/
Waffen Berger Hotline
Waffen Berger: über 50 Jahre Büchsenmachertradition
in der 2. Generation
Meisterbrief von Rene Hubertus Berger

 

Walter Hubertus Berger, Jahrgang 1936, legte 1962 seine Büchsenmachermeisterprüfung ab und übernahm die Geschäftsführung der Firma Waffen Phlipsen.

Am 01.10.1980 übernahm er die von ihm geführte Firma und startete in die Selbstständigkeit. Schon damals war seine Philisophie, vertrauensvoller Partner seiner Kunden zu sein.

"Der Büchsenmacher meines Vertrauens...", das ist kein Wortspiel, sondern für uns ist das seit Gründung die Grundlage einer geschäftlichen Partnerschaft.

1986 begann Rene Hubertus Berger seine Büchsenmacherlehre im elterlichen Betrieb. Neben seiner Ausbildung lernte er in Seminaren, Fortbildungen und Lehrgängen bei unseren Partnern alle Facetten des modernen Büchsenmacherhandwerkes kennen. Von der Schäfterei bis zu hochmoderner CNC Technik...

1994 startete er in Vollzeit die Meisterschule in Ehingen, die er nach fast einjähriger Ausbildung erfolgreich abschloss.

Im Oktober 1999 bezogen wir unser modernes Ladenlokal im neu gebauten Nachbarhaus.

 

 

 

 

 

Der Generationenwechsel vollzog sich 2002: Rene Hubertus Berger übernahm zum 01.01.2002 das Geschäft von seinem Vater und ist seitdem Ihr Partner in allen Fragen rund um Jagd und Waffen.